Logo
Tracker image

Battery Business Developer (m/w/d)

We believe in new – and you.

Wir bei Iqony machen die Energiewende machbar und das auf unterschiedliche Arten und Weisen.

Batteriespeicher gelten als wichtiger Baustein im Zusammenspiel mit Erneuerbaren Energien für die Energiewende. Für unsere Kunden und Partner wollen wir mit unserer Expertise und Leidenschaft entsprechende Energielösungen entwickeln.

Sind Sie bereit mit unserem dynamischen Team die Zukunft mitzugestalten?

Für die Iqony GmbH suchen wir am Standort Essen im Bereich Business Development zur Verstärkung unseres Teams eine/n qualifizierte/n Battery Business Developer (m/w/d).

Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von Geschäftsmodellen und Großprojekten im Bereich Batteriespeicher und vertreten die Interessen der Iqony und übernehmen die Funktion als interner Ansprechpartner (m/w/d) für die Business Units in diesem Themenfeld. 

Weitere Aufgabengebiete darüber hinaus sind:

  • Identifizierung, Initiierung und Strukturierung von Batterieprojektentwicklungsmöglichkeiten und neuen Geschäftsmodellen
  • Begleitung und Management von Batterie-Projekten bis zur Projektentwicklungsphase und darüber hinaus
  • Aufnahme von Diskussionen und Dialogen mit relevanten Stakeholdern
  • Entwicklung von Partnerschaften und Analyse von Finanzierungsmöglichkeiten
  • Verhandlung von Verträgen wie Absichtserklärungen, Joint Ventures und Energieverträgen im Bereich Batteriespeicher
  • Hinterfragen und Optimieren von Batterie-Geschäftsszenarien unter Einbeziehung entsprechender Fachbereichen und Gremien (technische, marktbezogene, rechtliche, genehmigungsbezogene und regulatorische etc.)
  • Zusammenarbeit und Schnittstelle zu operativen Business Units (Asset Management, Iqony Energies, Iqony Solar Energie Solutions, Iqony Solutions usw.), um über Entwicklungen im Bereich Batteriespeicher im Austausch zu bleiben
  • Abgleich der verfolgten Projekte / Geschäftsmodelle auf strategischen Fit, ESG-Kriterien, Rückwirkungen auf Iqony-Strategie
  • Eigenständige / -verantwortliche Berichterstattung an die Geschäftsführung der Iqony GmbH

 

Voraussetzungen

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwesens. Ihre Berufserfahrung in der Projektentwicklung oder Geschäftsfeldentwicklung in der Energiebrache ist von Vorteil, aber auch Berufseinsteiger mit dem Willen zur Gestaltung der Zukunft sind willkommen. Ihre Fachkenntnisse im Batteriesektor und/oder in der Energiewirtschaft ergänzen Ihr Profil.

Ihre Kommunikationsstärke und Ihr Durchsetzungsvermögen zeichnet Sie ebenso aus, wie Ihr sicheres Auftreten in Verhandlungen mit Kunden und Partnern.

Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Fähigkeiten/Eigenschaften:

  • Eigeninitiative, Begeisterung für das Lernen und das Finden neuer Lösungen und das Denken über den Tellerrand hinaus („out of the box thinking“)
  • Flexibles Agieren auf neue Situationen im Markt, Regulatorik und Politik
  • Bereitschaft zu Reisen
  • Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch

 

Was wir bieten

Unsere Energieversorgung ändert sich – und mit ihr wandelt sich auch die Welt, in der wir leben und arbeiten. Eine Herausforderung mit einem großen Ziel: Klimaneutralität. Wir geben dafür nicht nur unser Bestes, wir bieten unseren Teams auch sehr viel: 

  • Arbeiten in einem agilen und dynamischen Team
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung persönlicher und fachlicher Fähigkeiten
  • flexibles Arbeiten im Büro und Remote (hybrides Modell)
  • Betriebsrestaurant
  • attraktive, vielfältige Angebote für Mitarbeitende, zum Beispiel zu Gesundheitsthemen, Iqony Dienstrad Leasing
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Parkplätze
  • zentrale Lage mit guter Verkehrsanbindung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage

 

Auf unserer Website können Sie mehr darüber erfahren, wie wir unsere Mitarbeitenden fördern und was wir bieten. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

Über uns

Iqony macht grüne Energie machbar.

Mit 85 Jahren Erfahrung in Planung, Bau und Betrieb energietechnischer Anlagen bietet das Unternehmen ganzheitliche Lösungen für die Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung der Energieversorgung.

Iqony setzt dabei auf regenerative Energien und Brückentechnologien, die in Zukunft auch klimaneutral eingesetzt werden können. Das Portfolio umfasst neben Solar, Wind, und Geothermie auch Wasserstofflösungen, Speichertechnologien, Engineering-Leistungen und Gaskraftwerke. Rund 2.300 Mitarbeitende weltweit realisieren Projekte für große Industrieunternehmen, Energieversorger, Städte und Kommunen in zahlreichen Ländern rund um den Globus. Spezialisiert auf maßgeschneiderte Lösungen für anspruchsvolle Herausforderungen nutzt Iqony dabei das breite energiewirtschaftliche Wissen über alle Technologien und angebotenen Dienstleistungen hinweg.

Kontakt

Matthias Tannhof
Telefon 0201 801-2728