Logo
Tracker image

Leiter Konzernbuchhaltung (m/w/d)

We believe in new – and you.

Wir bei Iqony machen die Energiewende machbar und das auf unterschiedliche Arten und Weisen. Wir denken Lösungen für unsere Kunden und brauchen dafür ein Team, das zusammenarbeitet und sich der wandelnden Energiewelt anpasst. Das Ziel ist die Klimaneutralität unserer Kunden, daran arbeiten wir jeden Tag und dafür brauchen wir Sie:

Für die Iqony GmbH suchen wir am Standort Essen im Bereich Rechnungswesen zur Verstärkung unseres Teams einen qualifizierten Leiter Konzernbuchhaltung (m/w/d)

Aufgaben

Als Leiter Konzernbuchhaltung (m/w/d) tragen Sie die Verantwortung für die fachliche und disziplinarische Führung des Teams Konzernbuchhaltung. Darüber hinaus sind Sie federführend für die Erstellung des Konzernabschlusses nach HGB und IFRS verantwortlich und agieren als kommunikativer Sparringspartner hinsichtlich accountingspezifischer Fragestellungen für interne und externe Kollegen.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Teams Konzernbuchhaltung
  • Erstellung des Konzernabschlusses nach HGB und IFRS, sowie des Konzernabschlussberichtes inkl. dessen Kommentierung
  • Agieren als Ansprechpartner hinsichtlich aller rechnungswesensspezifischer Themen und Fragestellungen für die Geschäftsleitung, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Banken
  • Kontinuierliche Auf- und Ausbau von bestehenden Prozessen und Systemen im Rechnungswesen (bspw. Bankenreporting)
  • Aktive und federführende Mitarbeit bei diversen unternehmensübergreifenden Projekten
Voraussetzungen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen oder Steuern. Darüber hinaus konnten Sie bereits mehrjährige, relevante Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position innerhalb einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaf, oder eines international agierenden Konzerns sammeln. Die Bestellung zum Wirtschaftsprüfer wäre wünschenswert, stellt jedoch keine Voraussetzung dar.

Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Eigenschaften/Kenntnisse:

  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung in einer Führungsposition im Rechnungswesen
  • Fundierte Expertise in der Erstellung von konsolidierten Konzernabschlüssen nach HGB und IFRS
  • Tiefgreifende Kenntnisse der Rechnungslegungsstandards HGB und IFRS
  • Ausgeprägtes Prozessverständnis, souveränes Auftreten sowie starke kommunikative und analytische Fähigkeiten
  • Mehrdimensionale, interdisziplinäre Denkweise und die Bereitschaft "über den Tellerrand zu schauen"
  • Anwenderkenntnisse in den gängigen ERP-Systemen, insb. Kenntnisse in SAP sind von Vorteil
  • Hohe Affinität zu formellen Fragestellungen bzw. Themen mit Grundsatzcharakter
  • Fähigkeit, komplexe Themenstellungen in kurzer Zeit zu erfassen, sachgerecht darzustellen und belastbare Lösungen zu entwickeln
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Was wir bieten

Unsere Energieversorgung ändert sich – und mit ihr wandelt sich auch die Welt, in der wir leben und arbeiten. Eine Herausforderung mit einem großen Ziel: Klimaneutralität. Wir geben dafür nicht nur unser Bestes, wir bieten unseren Teams auch sehr viel:

  • Arbeiten in einem agilen und dynamischen Team
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung persönlicher und fachlicher Fähigkeiten
  • flexibles Arbeiten im Büro und Remote (hybrides Modell)
  • Betriebsrestaurant
  • attraktive, vielfältige Angebote für Mitarbeitende, zum Beispiel zu Gesundheitsthemen, Iqony Dienstrad Leasing
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Parkplätze
  • zentrale Lage mit guter Verkehrsanbindung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten 
  • 30 Urlaubstage
Über uns

Iqony macht grüne Energie machbar.

Mit 85 Jahren Erfahrung in Planung, Bau und Betrieb energietechnischer Anlagen bietet das Unternehmen ganzheitliche Lösungen für die Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung der Energieversorgung.

Iqony setzt dabei auf regenerative Energien und Brückentechnologien, die in Zukunft auch klimaneutral eingesetzt werden können. Das Portfolio umfasst neben Solar, Wind, und Geothermie auch Wasserstofflösungen, Speichertechnologien, Engineering-Leistungen und Gaskraftwerke. Rund 2.300 Mitarbeitende weltweit realisieren Projekte für große Industrieunternehmen, Energieversorger, Städte und Kommunen in zahlreichen Ländern rund um den Globus. Spezialisiert auf maßgeschneiderte Lösungen für anspruchsvolle Herausforderungen nutzt Iqony dabei das breite energiewirtschaftliche Wissen über alle Technologien und angebotenen Dienstleistungen hinweg.

Kontakt

Lukas Banse
Telefon: +49(0)160/ 959 290 13