Logo
Tracker image

Referent/in HSE-Managementsysteme

Für die Iqony GmbH am Standort Herne suchen wir für den Bereich Human Resources, Abteilung Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz zur Verstärkung unseres Teams eine/n qualifizierte/n Referent/in Managementsysteme HSE.

Aufgaben

Als Referent/in Managementsysteme HSE (Health, Safety & Environment) sind Sie zunächst schwerpunktmäßig im Bereich Umweltmanagement für die Systemeinführung von EMAS an den Kraftwerksstandorten von STEAG Power und Iqony an Rhein, Ruhr und Saar sowie in Leuna zuständig. Perspektivisch übernehmen Sie außerdem die konzernweite Steuerung des Arbeitsschutzmanagementsystems nach DIN EN ISO 45001.

Zu Ihren Aufgaben gehören weiterhin:

  • Durchführung interner Audits
  • Koordination externer Audits (Betreuung von Zertifizierern sowie Organisation und Nachverfolgung der Maßnahmen)
  • Anregung von Projekten zur fortlaufenden Verbesserung
  • Schnittstellenfunktion für HSE-Themen zum ESG-Reporting
  • Nachverfolgung von Gesetzen, Regeln und Normen durch Pflege des HSE-Rechtskatasters
Voraussetzungen

Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Managementsystemen, zum Beispiel im Bereich Umwelt-, Arbeitsschutz-, Qualitäts- oder Energiemanagement. Sie besitzen einen Führerschein und sind bereit, in geringem Umfang Dienstreisen zu absolvieren. Sie sind vorzugsweise am Standort Herne verfügbar, alternativ in Essen oder Saarbrücken. 

Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Fähigkeiten und Eigenschaften:

  • Studium im Bereich Betriebssicherheitsmanagement, Sicherheitstechnik, Umweltingenieurwesen oder einem vergleichbaren Bereich
  • Zusatzqualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit und/oder Umweltauditor
  • Gute Englischkenntnisse
Was wir bieten

Unsere Energieversorgung ändert sich – und mit ihr wandelt sich auch die Welt, in der wir leben und arbeiten. Eine Herausforderung mit einem großen Ziel: Klimaneutralität. Wir geben dafür nicht nur unser Bestes, wir bieten unseren Teams auch sehr viel:

  • Arbeiten in einem agilen und dynamischen Team
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung persönlicher und fachlicher Fähigkeiten
  • Flexibles Arbeiten im Büro und Remote (hybrides Modell)
  • Betriebsrestaurant
  • Attraktive, vielfältige Angebote für Mitarbeitende, zum Beispiel zu Gesundheitsthemen, Iqony Dienstrad Leasing
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Parkplätze
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage

Über uns

Iqony macht grüne Energie machbar.

Mit 85 Jahren Erfahrung in Planung, Bau und Betrieb energietechnischer Anlagen bietet das Unternehmen ganzheitliche Lösungen für die Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung der Energieversorgung.

Iqony setzt dabei auf regenerative Energien und Brückentechnologien, die in Zukunft auch klimaneutral eingesetzt werden können. Das Portfolio umfasst neben Solar, Wind, und Geothermie auch Wasserstofflösungen, Speichertechnologien, Engineering-Leistungen und Gaskraftwerke. Rund 2.300 Mitarbeitende weltweit realisieren Projekte für große Industrieunternehmen, Energieversorger, Städte und Kommunen in zahlreichen Ländern rund um den Globus. Spezialisiert auf maßgeschneiderte Lösungen für anspruchsvolle Herausforderungen nutzt Iqony dabei das breite energiewirtschaftliche Wissen über alle Technologien und angebotenen Dienstleistungen hinweg.

Wir wertschätzen Vielfalt und Chancengerechtigkeit und begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration und Förderung uns ein besonderes Anliegen ist. 

Kontakt

Carina Witkowski
0201 801-3492
carina.witkowski@iqony.energy